Loading...
Ausflüge 2017-10-15T20:36:40+00:00

Ruine Waldau

Die Burgruine Waldau stammt aus dem Hochmittelalter

und befindet sich im Ortsteil Buchenberg der Gemeinde Königfeld im Schwarzwald.
Die Ruine gilt als die schönste Burgruine im Schwarzwald-Baar-Kreis und ist in größeren Partien erhalten. Besonders beeindruckend ist der mächtige, quadratisch gebaute Bergfried.

Der massive Hauptturm der ehemaligen Burg kann durch eine Wendeltreppe im Inneren bestiegen werden und bietet eine wunderbare Aussicht über die hügelige Landschaft des Schwarzwaldes. Außerdem sind Überreste des Zwingers, der äußeren Zwingermauern sowie große Teile der Umfassungsmauern und die Wände des südlichen Wohnbaus erhalten.

Die hochmittelalterliche Burg Waldau wurde zwischen 1218 und 1236 von dem schwäbischen Adelsgeschlecht der Grafen von Urach errichtet und ging noch im 13. Jahrhundert an die Grafen von Fürstenberg über. Im Krieg zwischen der Stadt Villingen und den Grafen von Fürstenberg wurde die Burg hundert Jahre später teilweise zerstört und nicht wieder aufgebaut. Die Burgruine ging zunächst an den Rottweiler Bürger Bernhard Haugk und 1445 an den Grafen Ludwig I. von Württemberg über, bis sie schließlich im Jahre 1885 nach dem Kauf des Bauernhauses von der Familie Beck aus dem Privatbesitz des Hauses auf das Land Baden-Württemberg übertragen wurde.

Wanderrouten

Der Schwarzwald-Baar-Kreis ist bekannt für seine zahlreichen Wanderwege

und Wanderrouten durch die hügelige bis mittelgebirgige Landschaft!
Die Ruine Waldau ist eines der bekanntesten Ausflugsziele der Region und wird vom zahlreichen Wanderrouten gestreift. Verschiedene Routen des Höfe- und Mühlenwanderwegs zum Beispiel verbinden Königsfeld mit dem Ortsteil Buchenberg und führen in der Tat genau an der Ruine Waldau und dem historischen Hof Beck vorbei. Von verschiedenen Ausgangspunkten aus über unterschiedliche Distanzen können Sie die vielen reizvollen Mühlen und Höfe erkunden und dabei die einzigartige Landschaft des Mittelschwarzwaldes genießen!

Nutzen Sie die Gelegenheit, um die historische Ruine und den Hof zu besichtigen und in der Waldau Schänke eine Pause mit einem stärkenden Vesper oder Kaffee und Kuchen einzulegen!

Auch der große Fernwanderweg Ostweg, der den gesamten Schwarzwald von Nord nach Süd durchquert, führt an der Ruine Waldau vorbei: Die sechste Etappe führt von St. Georgen über den Hardt auf sonnigen Feldwegen zur Ruine Waldau und durch den Wald bis nach Königsfeld.

Radfahrer

Radwandern gehört zu den beliebtesten und lohnenswertesten Freizeitaktivitäten im Schwarzwald!

Deshalb heißen wir in der Waldau Schänke oft und gern Radfahrer als unsere Gäste willkommen!

Bei uns können Sie sich ausgiebig bei einem Vesper stärken oder bei Kaffee und Kuchen die heimische Atmosphäre im dem typisch Schwarzwälder Hof im Gutacher Stil genießen!

Biker

Der Schwarzwald ist unter den Motorradfahrern eine der beliebtesten Regionen Deutschlands.

Und das nicht nur wegen der kurvigen und wenig befahrenen Straßen! Der Schwarzwald bietet landschaftlich eine einmalige Kulisse und es gibt kaum Gegenden in Deutschland, die so ursprünglich und idyllisch sind, wie der Schwarzwald!

In der Waldau Schänke im Hof Beck sind Biker stets herzlich willkommen – denn was gibt es schöneres, als nach einer ausgedehnten Motorradtour ein deftiges Vesper zu sich zu nehmen! Bei uns können Sie rasten und sich für die nächste Etappe stärken!

Die Waldau Schänke im Hof Beck in Königsfeld, Ortsteil Buchenberg befindet sich unmittelbar an der Landstraße 177 und ist mit dem Bike leicht zu erreichen! Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Waldau Schänke in Buchenberg Königsfeld